Schrift kleiner Schrift größer

 

Kino der Frau

SPD Frauen-Film

Nicht nur für Frauen – auch für Männer

Jeden ersten Dienstag im Monat

Saalbau Lichtspiele, Rodgau-Jügesheim, 19.00 Uhr

 

Demnächst im Kino der Frau

4. April 2017                                                                      

Komödie, D

Ferien

Wer große Pläne hat, kann schnell von ihnen überwältigt werden. So geht es auch Vivian (Britta Hammelstein): Die ehrgeizige junge Frau möchte Staatsanwältin werden und auch noch mit ihrem Freund zusammenziehen. Aber die Aussicht auf diesen neuen Lebensabschnitt überfordert sie, und so hofft sie auf etwas Ruhe auf dem mütterlichen Sofa. Ihr Vater (Detlev Buck) jedoch ist der Meinung, dass ein Urlaub ihr gut tun würde und überredet sie zu einem gemeinsamen Trip auf eine Nordsee-Insel. Allerdings geht er ihr mit seinen gut gemeinten Ratschlägen sehr bald auf die Nerven, weshalb sich Vivian in lange Spaziergänge flüchtet. Schnell findet sie Gefallen an der Idee, ein wenig länger auf der von lauter skurrilen Gestalten bewohnten Insel zu verweilen als ursprünglich geplant. Sie nimmt einen Job in Ottos (Ferdinand von Schirach) Krämerladen an und mietet sich bei der alleinerziehenden Biene (Inga Busch) ein.

Charmante Komödie, die vor allem durch ihren herrlich absurden Humor punktet.      

an.

 
 

Spielplan 2017

 

2. Mai 2017

Romanze, GB/F/BE

Suite Française – Melodie der Liebe         

Im besetzten Frankreich wartet Lucille auf die Rückkehr ihres Mannes aus dem Krieg. Stattdessen quartiert sich ein deutscher Offizier bei ihr ein. Und bald knistert es zwischen den beiden.

 

6. Juni 2017

Tragikomödie, USA

Joy – Alles außer gewöhnlich (mit Robert de Niro)

Joy lebt in chaotischen Familienverhältnissen mit ihrem geschiedenen Mann, den gemeinsamen Kindern und ihrem ebenfalls geschiedenen Vater. Eines Tages erfindet sie einen sich selbst auswringenden Wischmopp, aber der Verkauf ihrer besonderen Erfindung stellt sie vor einige Probleme – bis sie den Geschäftsmann Neil vom Shopping-Sender QVC kennenlernt.

 

4. Juli 2017

Tragikomödie, FR

Birnenkuchen mit Lavendel                                                    

Die Witwe Louise kümmert sich allein um ihre 2 Kinder und das Landgut. Eines Tages lernt sie den zurückgezogenen Pierre kennen, der ihr im Betrieb zur Hand geht. Doch als sich die beiden näherkommen, weckt das bei Louise schmerzhafte Erinnerungen an ihren toten Mann.

 

1. August 2017   

Komödie, USA

Maggies Plan (mit Julianne Moore)                        

Maggie wünscht sich ein eigenes Kind, hat aber kein Glück mit Männern. Dank einer Samenspende wird sie Mutter und zieht mit einem verheirateten Mann zusammen. Das bedeutet aber nicht, dass sie aufhört, Pläne zu schmieden, denn am Happy End muss konstant gearbeitet werden.

 

5. September 2017

Tragikomödie, GB

The Lady In The Van (mit Maggie Smith)

Im London der 70er sorgt eine obdachlose alte Dame mit ihrem kaputten Van für Ärger. Nur ein Theaterautor zeigt sich verständnisvoll.

 

10. Oktober 2017 – ACHTUNG: 3.10. ist ein Feiertag

Drama, Spanien

Julieta (von Pedro Almodóvar)

Die verwitwete Julieta entfremdet sich von ihrer Tochter, die daraufhin an ihrem 18.Geburtstag ohne ein Wort des Abschieds auszieht. Julieta sucht ihre Tochter, was für die Witwe eine Reise in die eigene Vergangenheit wird.

 

7. November 2017

Tragikomödie, Spanien/D

El Olivio – Der Olivenbaum

Die rebellische Alma hat als Kind viel Zeit mit ihrem Opa unter einem uralten Olivenbaum verbracht. Seitdem der Baum von der Familie gegen den Willen des Großvaters verkauft wurde, spricht er kein Wort mehr. Alma will ihren Opa glücklich machen und den Baum zurückholen. Aber der steht mittlerweile in dem Gebäude eines Düsseldorfer Energiekonzerns.

 

5. Dezember 2017

Komödie, FR

Frühstück bei Monsieur Henri (mit Claude Brasseur)

Henri lässt die Studentin Constance kostenlos bei sich wohnen. Dafür soll sie seinem Sohn schöne Augen machen, um die verhasste Schwiegertochter los zu werden.

 

Ersatzfilme:

  • Willkommen im Hotel Mama,
  • Mit besten Absichten,
  • Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten

 

 
 

Kontakt: Irmfriede Krausch, Buchenstraße 34, 63110 Rodgau