Schrift kleiner Schrift größer

 

Kino der Frau

SPD Frauen-Film

Nicht nur für Frauen – auch für Männer

Jeden ersten Dienstag im Monat

Saalbau Lichtspiele, Rodgau-Jügesheim, 19.00 Uhr

 

Demnächst im Kino der Frau

Dienstag, 5. September 2017

Tragikomödie, GB

The Lady In The Van (mit Maggie Smith)

In den 1970ern trägt sich in Camden Town eine außergewöhnliche Geschichte zu: Im Londoner Stadtteil, überwiegend bewohnt von Alt-Linken, möchte eine exzentrische , obdachlose alte Dame namens Miss Shepherd (M. Smith) ihren kaputten Van in der Auffahrt von Theaterautor Alan Bennetts Anwesen abstellen – nachdem ihr von der Stadt verboten wurde, weiterhin auf Straßen zu parken. Bennett sagt zu, doch aus dem „kurzen“ Parken des Wagens werden 15 lange Jahre, in denen Miss Shepherd in ihrem Van vor Bennetts Haus lebt.

Die unverhoffte Nachbarschaft bringt einige Probleme mit sich, denn Miss Shepherd ist undankbar, hat einen unangenehmen Körpergeruch und verteilt gerne ihren Müll in der Straße. Aber Mister Bennett bringt es nicht übers Herz, die Dame abzuschieben.

Der Streifen basiert auf der realen Biografie von Alan Bennett, in dessen Londoner Haus-Auffahrt Miss Shepherd „vorübergehend für 15 Jahre“ ihren Van parkte. Drehort war jene Straße und jenes Haus, die für Bennett und Miss Shepherd das vertraute Lebensumfeld in diese Zeit bildeten.

 
 

Spielplan 2017

 

10. Oktober 2017 – ACHTUNG: 3.10. ist ein Feiertag

Drama, Spanien

Julieta (von Pedro Almodóvar)

Die verwitwete Julieta entfremdet sich von ihrer Tochter, die daraufhin an ihrem 18.Geburtstag ohne ein Wort des Abschieds auszieht. Julieta sucht ihre Tochter, was für die Witwe eine Reise in die eigene Vergangenheit wird.

 

7. November 2017

Tragikomödie, Spanien/D

El Olivio – Der Olivenbaum

Die rebellische Alma hat als Kind viel Zeit mit ihrem Opa unter einem uralten Olivenbaum verbracht. Seitdem der Baum von der Familie gegen den Willen des Großvaters verkauft wurde, spricht er kein Wort mehr. Alma will ihren Opa glücklich machen und den Baum zurückholen. Aber der steht mittlerweile in dem Gebäude eines Düsseldorfer Energiekonzerns.

 

5. Dezember 2017

Komödie, FR

Frühstück bei Monsieur Henri (mit Claude Brasseur)

Henri lässt die Studentin Constance kostenlos bei sich wohnen. Dafür soll sie seinem Sohn schöne Augen machen, um die verhasste Schwiegertochter los zu werden.

 

Ersatzfilme:

  • Willkommen im Hotel Mama,
  • Mit besten Absichten,
  • Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten

 

 
 

Kontakt: Irmfriede Krausch, Buchenstraße 34, 63110 Rodgau