Schrift kleiner Schrift größer

 

SPD-Kultour ins Ledermuseum

Ortsvereine

Rechtzeitig zum 100jährigen Jubiläum führte der Ausflug der 10. Kultour die 25 Teilnehmer ins Ledermuseum Offenbach - das einzige seiner Art in Deutschland und weiten Teilen der Welt.
Die spannende und vielseitige Führung gab einen Überblick über die Geschichte von Lederverarbeitung und -Nutzung. Geführt wurde die Gruppe durch die großzügigen Räume mit Exponaten aus aller Welt von einer Ethnologin der Universität Frankfurt. Es gab viel zu bestaunen und die Zeit verging wie im Flug.
 
Seinen Abschluss fand der gelungene Ausflug im Markthaus am Wilhelmsplatz, wo bei deftigem Essen und Äppelwoi in gemütlicher Runde  gespeist wurde.