Schrift kleiner Schrift größer

 

Demnächst im Frauenfilm

Liebe bringt alles ins Rollen

Dienstag, 2. April 2019
19.00 Uhr

Saalbau Lichtspiele
Rodgau-Jügesheim

 

 

 

 

Gerald Klein Ortsvorsteher in Rodgau-Dudenhofen

Ortsbeirat

Am Mittwoch, den 11. Mai, wurde im Ortsbeirat Rodgau-Dudenhofen der Sozialdemokrat Gerald Klein zum Ortsvorsteher gewählt. Sein Stellvertreter ist Guido Scheller von den Grünen.

Ziel von Gerald Klein ist es, die vielfältige Vereinslandschaft in Dudenhofen zu erhalten und zu fördern. Konkret möchte er sich darum kümmern, dass die Kosten für die Nutzung öffentlicher Gebäude und Einrichtungen auch weiterhin im erträglichen Rahmen bleiben. „Auch kleine, finanziell schwache Vereine sollten nicht gezwungen werden, ihre Aktivitäten einzustellen, weil sie hohe Beiträge so belasten, dass zwangsläufig eine Mitgliederflucht einsetzt und der Verein zur Aufgabe gezwungen wird“, merkt er hierzu an.

Außerdem ist ihm das Dudenhöfer Bürgerhaus ein weiteres wichtiges Anliegen. „Hier wartet eine Menge Arbeit auf uns“, so Klein.
Weitere Aufgaben betreffen die Erneuerung des Bahnhofsvorplatzes und die nach wie vor unbefriedigende und gefährliche Verkehrssituation in der Hegelstraße.

„Es gibt noch eine Vielzahl von Aufgaben und wünschenswerten Projekte in unserem Ortsteil. Allerdings ist bezüglich der Umsetzung, auch die finanziell angespannte Situation unserer Kommune zu bedenken. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und bin mir sicher, dass ich mit meinen Kollegen im Ortsbeirat einiges zum Wohle der Bürger von Dudenhofen bewegen kann“, so Klein abschließend.