Schrift kleiner Schrift größer

 

Wert des Kompromisses

Wenn wir Kompromisse nicht als Erfolge vermitteln, wird es noch mehr Unzufriedene geben, die scharenweise den Populisten hinterherlaufen.

 

 

 

 

 

Frauenfilm

Unterbrechung wegen Corona

 
 

SPD-Ortsverein Rodgau

Die Kirchtürme werden kleiner, die Gemeinsamkeiten größer - mit der SPD kommt Rodgau voran und bietet unseren Kindern eine gute Zukunft
____________________________________________________________________
 
Herzlich willkommen bei den Rodgauer Sozialdemokraten

 

 
 

OrtsvereineBesuch der Industrie-Ikone „Oehlerwerke“ in Offenbach

 

Wir freuen uns, die Reihe unserer „KulTouren“ durch das Rhein-Main-Gebiet endlich wieder aufnehmen zu können.

 

 

Auftakt bildete eine  besondere, die 21., SPD-KulTour zu den Oehlerwerken (1842 bis 2010) in Offenbach. Die fachkundige Führung durch Rainer Conrad, ehemaliger Mitarbeiter und Autor des Buches um die Oehlerwerke, brachte die Ereignisse dieser Zeit(en) nahe. Er erläuterte die Bedeutung der Firma in den Weltkriegen und die Entwicklung des Unternehmens bis zu seiner Schließung im Jahr 2010. Das Werk war ab dem 19. Jahrhundert von großer Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung Offenbachs und seiner Umgebung.
 

Die Besichtigung des noch vorhandenen historischen Badehauses, inzwischen unter Denkmalschutz, wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausnahmsweise ermöglicht und machte die Gepflogenheiten in einer chemischen Fabrik der damaligen Zeit deutlich.

 

 

Wie immer bildete der Abschluss der Tour eine gesellige Einkehr, die die TeilnehmerInnen bei sommerlichem Wetter genossen.

Veröffentlicht am 10.09.2021

 

BundespolitikOlaf Scholz erklärt dem WWF die Klimapolitik der SPD


 

Olaf Scholz im Interview mit Klimaexpertin Vanessa Klocke und WWF-Kommunikationschef Marco Vollmar im Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.

Olaf macht deutlich, dass die SPD das 1,5 Grad Ziel durch einen wesentlich schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien erreichen möchte. Dazu erklärt er, dass es für die Verlässlichkeit unserer Stromversorgung wichtig ist, erst dann aus der Kohleverstromung auszusteigen, wenn wir den Einstieg in die neuen Energien geschafft haben.

Er beschreibt, wie die SPD den ökologischen Wandel für wirtschaftlichen Erfolg, profitable Beschäftigung, Modernisierung der Industriegesellschaft und Alterssicherung nutzen wird.

Dabei betont er den Anspruch der SPD: Ökologie, Ökonomie und Soziales so aufeinander abzustimmen, dass sie dem Allgemeinwohl dienen.




 

Veröffentlicht am 04.09.2021

 

AllgemeinHainhäuser Kerb im Wald

Hainhäuser Kerb im Wald, mit Bieranstich und Feuerwehrkapelle. Umfangreiches Getränkeangebot, Kuchentheke, Gegrilltes und auch an Vegetarier ist gedacht. Die Haahäuser Vereine laden alle Rodgauerinnen und Rodgauer herzlich ein und freuen sich auf viele Gäste.

 

Veröffentlicht am 22.08.2021

 

BundespolitikAm Freitag, dem 20. August: "Kleinster Biergarten der Welt"

Jens Zimmermann, SPD-Bundestagsabgeordneter, im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern in Rodgau.