Schrift kleiner Schrift größer

 

Demnächst im Frauenfilm

Die Verlegerin

Dienstag, 3. September 2019
19.00 Uhr

Saalbau Lichtspiele
Rodgau-Jügesheim

 

 

 

 

Heike Hoffmann Ortsvorsteherin in Rodgau-Hainhausen

Ortsbeirat

In der konstituierenden Sitzung der Ortsbeirates Rodgau-Hainhausen am Dienstag, den 10. Mai, wurde die Sozialdemokratin Heike Hoffmann mit den Stimmen von Bündnis 90/Die Grünen zur neuen Ortsvorsteherin gewählt. Heike Hoffmann engagiert sich seit 1996 für die SPD im Ortsbeirat und war bereits in der Zeit von 1997 bis 2001 Ortsvorsteherin in Hainhausen.

Der bisherige Ortsvorsteher Ewald Simon konnte sich mit seiner Kandidatur nicht durchsetzen.

Ihr Stellvertreter ist Albrecht Ackermann von Bündnis90/Die Grünen. Einen Wahlvorschlag der CDU zur Stellvertreterposition gab es nicht.

Die neu gewählte Ortsvorsteherin bedankte sich für ihre Wahl und bei ihrem Vorgänger, Herrn Simon, für die geleistete Arbeit. Frau Hoffmann machte deutlich, dass sie sich über das Vertrauen und das neue Amt sehr freue. Sie sagte: "Ich weiss, welche Aufgaben auf mich zukommen. Als Hainhäuserin liegen mir natürlich die Belange meines Stadtteils besonders am Herzen. Alle Bürgerinnen und Bürger können mich gerne mit ihren Sorgen, Wünschen und Anregungen ansprechen, und ich werde mich um Ihre Anliegen kümmern“.