SPD Rodgau sagt 1.Mai-Fest ab

Veröffentlicht am 04.04.2022 in Allgemein

Wegen der anhaltenden Pandemie und der hohen Infektionsfälle im Landkreis Offenbach hat der SPD-Vorstand die Absage des Festes zum 1. Mai beschlossen.

 

Um dem Infektionsgeschehen keinen weiteren Vorschub zu gewähren und unter anderem auch beispielsweise wegen des Wegfalls der Maskenpflicht, sehen wir uns gezwungen, ein eigenes Hygienekonzept umzusetzen, das aber sowohl kosten- als auch personalmäßig unsere Ressourcen übersteigen würde.

 

Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen darauf, 2023 wieder einen entspannten 1. Mai in gewohnter Weise feiern zu können.

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Zukunft heißt:

Chancen erkennen, statt Bedenken äußern.

Die Kohlendioxid Uhr läuft

Ist das Ziel zu erreichen?
Die Uhr zeigt wieviel Zeit bleibt, die Temperatur zu begrenzen.

 

Mitglied werden

... und Rodgau nachhaltig gestalten.

Counter

Besucher:1329557
Heute:52
Online:4