„Sauberhaftes Rodgau“ – Die SPD macht Rodgau fit für den Frühling

Veröffentlicht am 02.04.2024 in Ortsvereine

Auch im Jahr 2024 beteiligte sich die SPD Rodgau gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern an der Aktion „Sauberhaftes Rodgau“. Die Stadtwerke Rodgau stellten u. a. Zangen, Handschuhe und Westen zur Verfügung und die SPD sammelte an einem regnerischen Mittwochnachmittag rund um den Jügesheimer Bahnhof mehrere Säcke achtlos weggeworfenen Unrat ein. Darunter befanden sich neben unzähligen Zigarettenkippen auch Großteile wie ein Teppichboden und Computerteile, die illegal in der Natur entsorgt wurden. „Die SPD Rodgau hofft, dass mit der Kampagne der Stadtwerke das allgemeine Bewusstsein für Umweltschutz geschärft wird. Denn eine saubere Stadt trägt zu einer höheren Lebensqualität aller Bürgerinnen und Bürger bei“, so die SPD Ortsvereinsvorsitzende Janika Martin.

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Zukunft heißt:

Chancen erkennen, statt Bedenken äußern.

Leitbild der SPD Rodgau

Leitbild des Rodgauer SPD Ortsvereins

 

Koalitionsvertrag

CHANCEN NUTZEN, ZUKUNFT GESTALTEN
Koalitionsvereinbarung für Rodgau zwischen CDU, SPD und FWR vom 11. April 2023

Die Kohlendioxid Uhr läuft

Ist das Ziel zu erreichen?
Die Uhr zeigt wieviel Zeit bleibt, die Temperatur zu begrenzen.

 

Mitglied werden

... und Rodgau nachhaltig gestalten.

Counter

Besucher:1329563
Heute:5
Online:1