Janika Martin zur Ersten Stadträtin gewählt

Veröffentlicht am 27.02.2024 in Stadtpolitik

Die Rodgauer SPD Vorsitzende Janika Martin wurde am 26. Februar 2024 durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rodgau zur hauptamtlichen Ersten Stadträtin für eine Amtszeit von 6 Jahren gewählt. Weiterhin wurde sie mit Wirkung vom 01. Juni 2024 bis zum 31. Mai 2030 unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit zur hauptamtlichen Ersten Stadträtin ernannt.

Janika Martin bedankt sich von Herzen für ihre Wahl und freut sich bereits jetzt auf ihre kollegiale Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, den städtischen Gremien, der Verwaltung und ihrer Kooperation mit einer aktiven Bürgerschaft.

Foto: OP am 27.02.2024

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Zukunft heißt:

Chancen erkennen, statt Bedenken äußern.

Leitbild der SPD Rodgau

Leitbild des Rodgauer SPD Ortsvereins

 

Koalitionsvertrag

CHANCEN NUTZEN, ZUKUNFT GESTALTEN
Koalitionsvereinbarung für Rodgau zwischen CDU, SPD und FWR vom 11. April 2023

Die Kohlendioxid Uhr läuft

Ist das Ziel zu erreichen?
Die Uhr zeigt wieviel Zeit bleibt, die Temperatur zu begrenzen.

 

Mitglied werden

... und Rodgau nachhaltig gestalten.

Counter

Besucher:1329563
Heute:5
Online:1