SPD Rodgau nominiert Janika Martin für die Wahl zur Ersten Stadträtin

Veröffentlicht am 21.10.2023 in Allgemein

Im Rahmen einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung am 19. Oktober 2023 nominierten die Rodgauer Sozialdemokraten ihre Ortsvereinsvorsitzende Janika Martin für die Wahl zur Ersten Stadträtin, welche im Frühjahr 2024 in der Stadtverordnetenversammlung stattfinden wird.

Nach einer Vorstellung der Kandidierenden und einer konstruktiven Diskussion stimmte die Mehrheit der Anwesenden für ihre Nominierung. Janika Martin dankte den Genossinnen und Genossen für das entgegengebrachte Vertrauen und ihren Mitbewerbern Felix Deister und Ralf Kunert für den fairen Umgang untereinander.

„Ich freue mich darüber, dass die SPD Rodgau ihren Mitgliedern drei geeignete Kandidaten mit unterschiedlichen Profilen zur Wahl stellen konnte. Das zeigt deutlich wie stark unsere Partei aufgestellt ist und macht Hoffnung für die Zukunft“, so Martin.

Zukunft heißt:

Chancen erkennen, statt Bedenken äußern.

Leitbild der SPD Rodgau

Leitbild des Rodgauer SPD Ortsvereins

 

Koalitionsvertrag

CHANCEN NUTZEN, ZUKUNFT GESTALTEN
Koalitionsvereinbarung für Rodgau zwischen CDU, SPD und FWR vom 11. April 2023

Die Kohlendioxid Uhr läuft

Ist das Ziel zu erreichen?
Die Uhr zeigt wieviel Zeit bleibt, die Temperatur zu begrenzen.

 

Mitglied werden

... und Rodgau nachhaltig gestalten.

Counter

Besucher:1329563
Heute:9
Online:3